Philosophie

Schmuck aus der Natur – hergestellt unter fairen Bedingungen

LA TAGUA MANUFACTURA stellt hochwertigen Schmuck und edle Accessoires unter fairen Bedingung her. Designt werden modische, individuelle Schmuckstücke aus nachhaltig gewonnenen Naturmaterialien, wie beispielsweise der TAGUA-Nuss, welche aufgrund ihrer natürlich gewachsenen Stuktur jedes Schmuckstück zu einem ganz besonderen Unikat macht.

Dabei arbeitet LA TAGUA MANUFACTURA eng mit Kunsthandwerkern aus unterschiedlichen Regionen Kolumbiens zusammen, meist sind es kleine Familienbetriebe, welche aus verschiedenen Naturmaterialien Schmuck und Accessoires von höchster Qualität für LA TAGUA MANUFACTURA herstellen.

Ziele von LA TAGUA MANUFACTURA sind: eine umweltschonende und nachhaltige Produktion unter Verwendung natürlich gewachsener Rohstoffe, Förderung der regionalen Handwerksarbeit in Kolumbien sowie langfristige, auf FAIR TRADE basierende Handelsbeziehungen mit den einzelnen Kunsthandwerkern. Dabei werden ausschlieβlich Betriebe berücksichtigt, die sich zu fairen Arbeitsbedingungen und einer umweltverträglichen Produktion verpflichten. So arbeitet LA TAGUA MANUFACTURA hauptsächlich mit kleinen Familienunternehmen und Betrieben, in denen vor allem alleinerziehende Frauen beschäftigt werden.

Und was bedeutet das für unsere KundInnen?

LA TAGUA MANUFACTURA steht für frische Designs, die ein Stück karibisches Flair in unseren Alltag bringen. Ob elegant, frech, puristisch oder raffiniert, naturbelassen oder mit lebensfrohen Farben, LA TAGUA MANUFACTURA bietet vielfältige und hochwertige Handarbeit für (fast) jeden Geschmack. Und jedes Schmuckstück ist ein Unikat.

LA TAGUA MANUFACTURA bedeutet getragene Leichtigkeit und individueller Naturschmuck, den nicht jede(r) hat und den man guten Gewissens tragen kann. Denn mit dem Erwerb eines Schmuckstücks von LA TAGUA MANUFACTURA unterstützen Sie regionale Handwerksarbeit, nachhaltige Produktion und faire Arbeitsbedingungen.